Der VJ-Coach

Splitscreens – Schablonen schonen die Nerven

Splitscreens werden aus den verschiedensten Gründen gerne hergenommen, zum Beispiel als Übergangseffekt von einem Ort/Geschehen zum anderen oder um zwei Kameraeinstellungen parallel zu zeigen. Einen Splitscreen herzustellen ist dabei ganz einfach: die Bildgröße eines Videoclips verkleinern – das führt zu einem schwarzen 
Rahmen. Der wird größer, je kleiner das Bild skaliert wird. Und wenn ein Videoclip über einem anderen liegt, kommt der untere zum Vorschein und da ist schon der Splitscreen. Entsprechend angeordnet sieht das dann auch gut aus. Um jedoch einen anderen Bildausschnitt für einen der Videoclips auszuwählen, muss parallel zur Skalierung das Bild beschnitten werden. Das kostet einiges an Nerven, wenn sich die Videoclips ändern, die Größen und die Positionen innerhalb des Splitscreens aber gleich bleiben sollen.

Fixer Splitscreen mit Schablonen

Splitscreen

Splitscreen aus dem VideoTrainingsBuch

Eine mögliche Lösung ist das Kopieren und Einfügen von Bildparametern. Viel einfacher und 
bequemer ist allerdings das Arbeiten mit Schablonen. 

Dafür in einer Bildbearbeitungssoftware ein schwarzes Bild mit Löchern/Schaufenstern basteln, und zwar genau an den Stellen, an denen die Bilder im Splitscreen zu sehen sein sollen (Bildgröße: 1920×1080 Pixel | transparenter Hintergrund | Dateiformat: *.png oder *.psd).

Liegt diese Schablone in der obersten Videospur, ist die Bildanordnung fix, egal welcher Videoclips dahinter/darunter liegt. Und das Beste daran: Auch unterschiedliche Bildausschnitte lassen sich super schnell skalieren und hinschieben. Nur das Überstehende weg- bzw. beschneiden.

Download

Hier gibt es die vier Splitscreen-Schablonen, die auch in den Tutorials des VideoTrainingsBuchs zum Einsatz kommen. Die jeweilige *.png-Datei einfach in die oberste Videospur im Schnittprogramm legen und zwei darunter liegende Videoclips entsprechend skalieren/beschneiden.

Download
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On Google Plus